3 Siege und 1 Unentschieden. Borussia Dröschede kann mit der Ausbeute zufrieden sein.

VfL Bad Berleburg - Bor. Dröschede 0 : 5 (0 : 0)

Der Start in die Rückrunde verlief zunächst etwas holprig. Berleburg verteidigte gut und Dröschede wurde nervös, als das erhoffte Tor auf sich warten ließ. Zur Pause waren Trainer, Fans und Mannschaft mit dem Spielverlauf nicht zufrieden. Das änderte sich schlagartig mit dem Führungstreffer durch Yahia Bouaich (49.). Bad Berleburg musste aufmachen und endlich hatten die Broussen die Räume, die sie brauchen. Die weiteren Tore fielen durch Aziz Slimi (70.) und den eingewechselten "King"Nweke mit einem Hattrick in der letzten Viertelstunde.

Bor. Dröschede II - FC Iserlohn II 6 : 4 (2 : 3)

Großes Kompliment an unsere Zweitvertretung. Trotz Unterzahl (gelb-rote Karte gegen Calvin Niggemann schon in der ersten Hälfte) drehte das Team von Ramazan Yilmaz das Spiel und holte 3 wichtige Punkte im Kampf um Platz 6.

Eintracht Dorstfeld - Bor. Dröschede, Frauen 1 : 5 (0 : 4)

Sehr schöner Start unseres Frauen-Teams! Schon nach gut 30 Minuten stand es 4 : 0 durch je 2 mal Christina Groß und Svenja Habedank. Besser geht es kaum. Der Ehrentreffer für Dorstfeld fiel kurz vor der Pause druch Elfmeter. Alice Tolle konnte zum 5 : 1 vollenden (84.)

Bor. Dröschede, Frauen II - SF Sümmern 0 : 0

Ein Lob geht auch an die 2. Frauen-Mannschaft, die nun von Björn Greve trainiert wird. Gegen die favorisierten Sümmeraner gelang ein 0 : 0. Nach dem (mit Verstärkung aus der 1. Mannschaft) 5 : 1 Auswärtssieg in Ostentrop bleibt die Mannschaft auf Kurs Richtung Klassenerhalt. Wir drücken die Daumen.

Wie soll er heissen? Gewinnspiel - macht mit!

Der Name wird über ein Gewinnspiel ermittelt und dies könnt Ihr auf Facebook und Instagram finden und daran teilnehmen.

Frisch aus dem Ei geschlüpft...
... unser neues Maskottchen für den Jugendbereich.

Er symbolisiert all das was uns ausmacht:
Elan, Willen, Zielstrebigkeit, Freigeistigkeit, Gerechtigkeit, Stärke, Schutzinstikt
Der Adler soll unserer Jugend auf seinen Schwingen tragen und einen schützenden Blick von oben auf die Kids haben.
Leider hat *er/sie/es* noch keinen Namen - daher liegt es jetzt an euch - sendet uns eure Vorschläge.
GEWINNSPIEL zur Namensfindung:

1. Folge/Like/Abo der Young Eagles Seite
2. Like den Beitrag
3. Namensvorschlag in den Kommentar !!!

Zu gewinnen gibt es einen 20,-€ Gutschein für unser Vereinsheim und ein Shirt mit dem neuen Maskottchen! Unter allen Einsendungen werden die 3 besten Namen in eine Abstimmung auf FB und IG gegeben.

Der Gewinner wird namentlich veröffentlicht und darf dann seinen Gewinn persönlich abholen.

Wir suchen Dich!

Der 01. Juli ist verstrichen und fast alle Teams sind gut gefüllt und haben ihre Mannschaft gemeldet.

Wie jedes Jahr gibt es aber auch Spielerinnen und Spieler, die sich noch nicht entschieden haben oder aber auch nicht wohl fühlen mit der Teamzusammensetzung. Vielleicht ist das Team nicht so, wie man gehofft hat. Vielleicht ist die Mannschaft überfüllt. Eventuell gibt es einfach ein ungutes Gefühl.

Wir bieten in den jungen Jahrgängen unserer Jugend-Leistungs-Teams noch ein paar Plätze an. Charaktervolle und kameradschaftliche Teamplayer sind jederzeit zum Probetraining willkommen. 

Es erwartet euch ein Traditionsverein mit modernen Strukturen, einer familiären Atmosphäre und vor allem einer gesunden Mischung aus Spaß und Leistung. 

Der Dröscheder Weg ist für jeden einen Versuch wert!

TRAININGSBETRIEB WEITER GELOCKERT!

Ab Dienstag, 02.06.2020 treten weitere Lockerungen im Fußballsport in Kraft:

Es gelten dann folgende Verhaltensregeln:

* Vor dem Betreten und nach dem Verlassen des Spielfeldes werden die Hände der Spieler desinfiziert.

* In Gruppen bis max. 10 Personen darf wieder Fußball mit Kontakt gespielt werden. Die Namen der Teilnehmer sind festzuhalten, damit sie im Infektionsfall nachverfolgt werden können.

* Es wird umgezogen zum Training erschienen und eine eigene Trinkflasche inklusive Wasser oder eine andere Erfrischung mitgebracht. Das Vereinsheim und die Umkleidekabinen werden geschlossen sein. Angelika Klysz wird aus dem Fenster heraus verkaufen. Dabei ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.

* Nach dem Training ist das Sportplatzgelände zügig zu verlassen, damit man nicht mit den nachfolgenden Trainingsgruppen aufeinander trifft.

Wir bitten Euch, dass ihr diese Punkte verinnerlicht, damit wir alle hoffentlich gesund bleiben und bald wieder in gewohnter Weise Fußball spielen dürfen!

Der Vorstand

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.