Nach dem schon erfolgreich verlaufenen Trainingscamp der C2-Junioren im August 2018 an der Kanustation der Marine Jugend Iserlohn e.V. in Herdecke an der Ruhr (urlaubsbedingt leider nur mit 10 TN), erspielten wir uns zu Saisonbeginn am 15.09.2018 ein beachtliches 12:1 beim Geisecker SV II (9er Team). Am 22.09.2018 stand dann wieder eine teambildende Aktion im Vordergrund: Nach Rücksprache an den vorigen Eltern- und Teamabenden, einigten wir uns auf den Kletterwald in Wetter. Möglich war dies, da unser geplanter Spielgegner VfL Menden Platte Heide II kurz vor der Saison seine Mannschaft zurückzog. Bei bestem Wetter in den drei Stunden Kletterzeit, meisterten 14 Spieler und 4 Betreuer/innen die Herausforderung der teils (sehr) kraftanstrengenden Kletterübungen. Einhelliger Tenor nach dieser Aktion: „Super Sache und am besten nochmal machen“.

 

Nach dem Ausflug trafen wir uns noch zur Teambesprechung im Vereinsheim unserer Borussia, um uns auch taktisch auf das kommende Spitzenspiel in der C-Junioren Kreisliga 2 vorzubereiten. Gegner war am 28.09.2018 um 18:30 die nun neu formierte Mannschaft vom VFL Menden Platte Heide I (meist Altjahrgang):

Vor diesem Spiel hatten wir, meist krankheits- oder schulbedingt, neun Abmeldungen, davon alleine 5 Stammkräfte, zu verzeichnen. Aber durch den großen Kader von derzeit 26 Spielern, waren wir auch dafür gewappnet. Von den 14 eingesetzten Spielern kamen aber neun aus dem Jungjahrgang! Trotz kurzfristig notwendigen, taktischen Umstellungen, und auch nach dem wir schon in der ersten Minute mit 0:1 hinten lagen, erspielte sich das Team bis zur Halbzeit eine 2:1 Führung heraus. In der 2. Halbzeit mussten wir zwar sehr schnell den Ausgleich hinnehmen, erzielten aber in den darauffolgenden drei Minuten wieder zwei Tore. Leider verschossen wir in der 52. Minute beim Stand von 4:3 einen Elfmeter und mussten auch noch in der 55. Minute den Ausgleich zum 4:4 Endstand hinnehmen. Doch eines war bei diesem Spiel ganz deutlich geworden: Die Jungs hatten, trotz aller Umstände, alles gegeben und der Kampfgeist und die Moral stimmten im Team zu 100%. So kann es weiter gehen! Weitere erfolgreiche Spiele und Teamaktionen sind in der Saison 2018/19 also noch geplant. Ball hoi.

Jörg Simon

Trainer C2-Junioren

           

Borussia social media

     

Wer ist online?!

Heute 33

Woche 183

Monat 948

Insgesamt 140097

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Borussen - Bilder

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok