Unser 2010er-Jahrgang absolvierte zu Wochenbeginn die erste Trainingseinheit auf der heimischen Emst !

Endlich wieder Fußball ! ;  darüber waren sich alle einig, war der gemeinsame Tenor bei allen Spielern und Eltern unseres Greve - Teams. Sämtliche Corona - Trainingsauflagen, wie zum Beispiel mit Maske vom Parkplatz zum Trainingsgelände oder entsprechend das Desinfizieren vor und nach dem Training konnten komplett umgesetzt und eingehalten werden. Das gesamte Trainerteam hatte sich im Vorfeld mit vielen „kontaktlosen“ Trainingsmethoden auseinandergesetzt, um eben die Abstandsregeln einzuhalten.

Alle Kids verhielten sich unfassbar diszipliniert und setzten alle Vorgaben ohne Probleme um ! Ein riesen Lob dafür, schließlich ist das Team es nicht gewohnt auf Entfernung zu den Freunden zu trainieren.

Der gesamte „Staff“ (so nennt man das wohl nun laughing) war hochzufrieden und erleichtert zugleich, wie die Kids alles umgesetzt hatten - einfach fantastisch !

Zu dem ersten Aufgalopp gesellten sich gleich noch fünf interessierte Fußballer und nutzten ihrerseits mal die Chance, in Dröschede vorzuspielen und ihr Können aufblitzen zu lassen ! Natürlich mit vorausgesetzten Trainingsbescheinigungen, sofern sie nicht vereinslos waren !

An dieser Stelle dann auch der Hinweis, dass die nächste E-Jugend Einheit am kommenden Montag, 25. Mai 2020, um 15:30 Uhr (Ende 17:00 Uhr) stattfinden wird.

Sollte der Ein oder Andere Interesse bekommen haben, mal auf der Emst bei unserer BORUSSIA am Trainingsbetrieb teilzunehmen, kann Er oder Sie sich gerne bei einem der Trainer melden und einen Termin und die dann auch damit verbundenen Verhaltensregeln absprechen laughing

= aktuelles Greve E2 Team mit  Co - Trainer Cosimo, Torwarttrainer Mathias und Teamleiter Kosta

Wie soll er heissen? Gewinnspiel - macht mit!

Der Name wird über ein Gewinnspiel ermittelt und dies könnt Ihr auf Facebook und Instagram finden und daran teilnehmen.

Frisch aus dem Ei geschlüpft...
... unser neues Maskottchen für den Jugendbereich.

Er symbolisiert all das was uns ausmacht:
Elan, Willen, Zielstrebigkeit, Freigeistigkeit, Gerechtigkeit, Stärke, Schutzinstikt
Der Adler soll unserer Jugend auf seinen Schwingen tragen und einen schützenden Blick von oben auf die Kids haben.
Leider hat *er/sie/es* noch keinen Namen - daher liegt es jetzt an euch - sendet uns eure Vorschläge.
GEWINNSPIEL zur Namensfindung:

1. Folge/Like/Abo der Young Eagles Seite
2. Like den Beitrag
3. Namensvorschlag in den Kommentar !!!

Zu gewinnen gibt es einen 20,-€ Gutschein für unser Vereinsheim und ein Shirt mit dem neuen Maskottchen! Unter allen Einsendungen werden die 3 besten Namen in eine Abstimmung auf FB und IG gegeben.

Der Gewinner wird namentlich veröffentlicht und darf dann seinen Gewinn persönlich abholen.

Wir suchen Dich!

Der 01. Juli ist verstrichen und fast alle Teams sind gut gefüllt und haben ihre Mannschaft gemeldet.

Wie jedes Jahr gibt es aber auch Spielerinnen und Spieler, die sich noch nicht entschieden haben oder aber auch nicht wohl fühlen mit der Teamzusammensetzung. Vielleicht ist das Team nicht so, wie man gehofft hat. Vielleicht ist die Mannschaft überfüllt. Eventuell gibt es einfach ein ungutes Gefühl.

Wir bieten in den jungen Jahrgängen unserer Jugend-Leistungs-Teams noch ein paar Plätze an. Charaktervolle und kameradschaftliche Teamplayer sind jederzeit zum Probetraining willkommen. 

Es erwartet euch ein Traditionsverein mit modernen Strukturen, einer familiären Atmosphäre und vor allem einer gesunden Mischung aus Spaß und Leistung. 

Der Dröscheder Weg ist für jeden einen Versuch wert!

TRAININGSBETRIEB WEITER GELOCKERT!

Ab Dienstag, 02.06.2020 treten weitere Lockerungen im Fußballsport in Kraft:

Es gelten dann folgende Verhaltensregeln:

* Vor dem Betreten und nach dem Verlassen des Spielfeldes werden die Hände der Spieler desinfiziert.

* In Gruppen bis max. 10 Personen darf wieder Fußball mit Kontakt gespielt werden. Die Namen der Teilnehmer sind festzuhalten, damit sie im Infektionsfall nachverfolgt werden können.

* Es wird umgezogen zum Training erschienen und eine eigene Trinkflasche inklusive Wasser oder eine andere Erfrischung mitgebracht. Das Vereinsheim und die Umkleidekabinen werden geschlossen sein. Angelika Klysz wird aus dem Fenster heraus verkaufen. Dabei ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.

* Nach dem Training ist das Sportplatzgelände zügig zu verlassen, damit man nicht mit den nachfolgenden Trainingsgruppen aufeinander trifft.

Wir bitten Euch, dass ihr diese Punkte verinnerlicht, damit wir alle hoffentlich gesund bleiben und bald wieder in gewohnter Weise Fußball spielen dürfen!

Der Vorstand

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.